Addicted to Misha

Drucie Anne Taylor

Addicted to Misha

Ein liebevoll eingerichteter Buchladen, doch die Kunden bleiben aus. Noir Templeton sieht für sich und ihren Laden keine Zukunft mehr. Der Schuldenberg wächst stetig an, bis sie eine Idee zu haben scheint, die das Geschäft ankurbeln könnte. Säße ihr der Kredithai Salem Jones nur nicht im Nacken, der ihr das Leben zu Hölle macht, sie immer wieder angreift und sein Geld einfordert.

Als sie dem muskulösen und gutaussehenden Misha Rogers über den Weg läuft, leuchtet zumindest ein kleines Licht am Ende des dunklen Tunnels auf. Aber nur so lang, bis Noir ein schwerer Schicksalsschlag trifft und sie mit Misha aus Chicago flüchten muss, um am Leben zu bleiben. Als sie sich entschließen, in ihre Heimatstadt zurückzukehren, haben sie die Rechnung ohne Salem Jones und seine Männer gemacht, die den beiden noch immer nach dem Leben trachten ...

Wird es Misha und seiner Clique gelingen, Noir und ihren Traum eines eigenen Buchladens zu beschützen? Und kann eine kaum ausgereifte Liebe solch turbulente Ereignisse überhaupt überstehen?

 

Zum Ebook

Zum Taschenbuch